Evangelische Jugend in Hessen und Nassau e.V. wählt einen neuen Vorstand

12. November 2013

Pressemitteilung

23. Vollversammlung der Evangelischen Jugend in Hessen und Nassau e. V.

Evangelische Jugend in Hessen und Nassau e.V. wählt einen neuen Vorstand

Die Evangelische Jugend in Hessen und Nassau e.V. (EJHN) hat auf ihrer 23.
Vollversammlung, die vom 1.-3.November auf der Jugendburg in Hohensolms
tagte, einen neuen Vorstand gewählt.
Jasmin Meister aus dem Dekanat (Kirchenkreis) Büdingen wurde erneut zur
Vorsitzenden gewählt. Als weitere gleichberechtigte Vorsitzende bestimmten die
Delegierten Theresa Seubold aus dem Dekanat Ingelheim. Der bisherige
Vorsitzende, Sven Strobel aus Darmstadt, konnte wegen Erreichen der
Altersgrenze nicht mehr kandidieren.
Der Gesamtvorstand besteht aus weiteren 12 Mitgliedern: Aus den sechs
Propsteien (Kirchenbezirken) werden jeweils 2 Vertreter*innen in der
Vollversammlung gewählt.
Insgesamt knapp 150 Delegierte und Gäste beschäftigten sich während ihrer
Tagung mit konkreten Anliegen in der Arbeit vor Ort sowie mit den Themen, die die
EJHN auf landeskirchlicher Ebene in den letzten 2 Jahren beschäftigt hatte.
In kreativen Arbeitsformen wie „World Café“ oder „Open Space“ wurde die ganze
Palette von Fragen des Alltags in der Jugendarbeit bis hin zu
gesellschaftspolitischen Themen angesprochen.
Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen bilden nun eine Grundlage für die Weiterarbeit
im neu gewählten Vorstand.
Als Ehrengäste konnten die Stellvertreterin des Kirchenpräsidenten, Ulrike Scherf
sowie der Präses der EKHN-Synode, Dr. Ulrich Oelschläger begrüßt werden.
Beide zeigten sich beeindruckt und erfreut über das große Engagement der
jungen Teilnehmer an den wichtigen Fragen von Kirche und Gesellschaft.

Die Vollversammlung der Evangelischen Jugend in Hessen und Nassau e.V. ist das höchste
beschlussfassende Vertretungsorgan der kirchlich getragenen und verantworteten Arbeit von und
mit Kindern und Jugendlichen in der EKHN. Die Delegierten aus den Dekanaten vertreten damit
die rund 170 hauptberuflichen und ca. 20.000 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in
der Ev. Jugend in Südhessen und im östlichen Rheinland-Pfalz.
_________________________________________________________
Herausgegeben im Auftrag des Vorstandes der
Evangelischen Jugend in Hessen und Nassau e. V.
Landgraf-Philipps-Anlage 66, 64283 Darmstadt
Telefon: 06151/ 15 9 88 – 50, Telefax: 06151/ 15 9 88 – 59
Mail: info@ejhn.de, Internet: http://www.ejhn.de

RSS Feed · Kontakt & Impressum