Erfolgreiche 38. Vollversammlung der EJHN fand zum Thema „Mentale Gesundheit“ statt.

7. Mai 2021

Vom 24. April bis zum 25. April 2021 fand die 38. Vollversammlung der EJHN statt.
Auch dieses Mal wurde sie digital ausgerichtet. Hierzu traf sich der Vorstand und die unterstützenden Personen für die Technik im Haus der Kirche des Dekanats Groß-Gerau – Rüsselsheim.
An beiden Tagen der Veranstaltung waren bis zu 160 Personen digital anwesend und verfolgten dabei nicht nur das Plenum, sondern nahmen aktiv an Workshops rund um das zentrale Thema „Mentale Gesundheit“ teil. Vertreter*innen der Evangelischen Jugend der Nordkirche, der Evangelischen Jugend Sachsen, der Evangelischen Jugend Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz sowie der Jugendkammer der Ev. Luth. Landeskirche Braunschweig begrüßten hierbei ebenfalls die Vollversammlung.

So konnten Samstags Workshops besucht werden u.a. zu Themen wie: „Self Care – Trend oder Notwendigkeit?“, „Ehrenamtliche als Seelsorger*innen“ oder auch „Mentale Gesundheit während Corona – Was macht Einsamkeit mit uns?“
Eine Übersicht über die Inhalte kann teilweise hier eingesehen werden.
Die EJHN und der Vorstand dankt allen Referent*innen für ihre Teilnahme und Durchführung der Workshops.

Samstags wurde zudem das Motto des Jugendkirchentags 2022 gewählt. Der nächste Jugendkirchentag findet 2022 in Gernsheim, ausgerichtet durch das Dekanat Groß-Gerau – Rüsselsheim, statt. Für die Wahl hatte die Arbeitsstelle Jugendkirchentag ein digitales Wahllokal eingerichtet. Das Motto wurde anschließend Sonntags mit einer Liveübertragung in das Plenum verkündet. Weitere Informationen hierzu finden sich hier auf der Homepage oder der Internetseite des Jugendkirchentags.

Innerhalb des Plenums am Sonntag kam es unteranderem zur Abstimmungen über zwei Positionspapiere, welche demnächst durch die EJHN veröffentlich werden. Hierbei handelt es sich einerseits um das Positionspapier „Mentale Gesundheit“ und ein Positionspapier zur „Solidarisierung der Evangelischen Jugend in Hessen und Nassau e. V. mit der Black Lives Matter Bewegung und der Positionierung gegen jegliche Form von Rassismus“.

Der Vorstand der EJHN dankt allen Anwesenden für die herzliche und großartige Teilnahme an dieser Vollversammlung.
Feedback zur Veranstaltung kann gerne an info@ejhn.de gesendet werden.

RSS Feed · Datenschutz · Kontakt & Impressum